Gemeinschaftsschule Lonetal

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Präventionsveranstaltung zum Thema Gewalt und Zivilcourage

Präventionsveranstaltung zum Thema Gewalt und Zivilcourage

Auf Initiative der Schulsozialarbeit der GMS Lonetal  fand am Mittwoch, 11.12.2019 an der GMS Lonetal in Amstetten eine Veranstaltung der Präventionsstelle der Polizei  Ulm zum Thema Gewalt und Zivilcourage statt.
Eltern der Gms Lonetal und auch anderen Schulen kamen in die neuen Räume der Gemeinschaftsschule nach Amstetten.
Nach der Begrüßung der Schulleiterin, Frau Tatic, zeigte Herr Layer von der Präventionsstelle der Polizei  die verschiedenen Formen von Gewalt auf, eingebunden in vielfältigen Beispielen.
An der Gms Lonetal hatten im Herbst bereits  in den Klassenstufen 6 bis 10 verschiedene Präventionsverantstaltungen stattgefunden, auf die Herr Layer während seines Vortrages immer wieder Bezug nahm.
Vertiefend ging er auf das Thema Mobbing, die Entstehung, Folgen und Interventionsmöglichkeiten ein.
Auch bei dem Thema Zivilcourage und den Begriffen Notwehr/Nothilfe konnten viele neue Erkenntnisse von allen Besuchern gewonnen werden.
Insgesamt war die Veranstaltung durch die zahlreichen Beispiele und einem kurzen Film zum Thema „Mobbing“ sehr abwechslungsreich und die Möglichkeit Fragen zu stellen wurde von den Eltern rege genutzt.
Im nächsten Jahr ist bereits der zweite Elternabend zum Thema Umgang mit Medien am 11.3.20 geplant.


Tanja Lang
(Schulsozialarbeiterin)

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinschaftsschule Lonetal
Lonetalstraße 15
73340 Amstetten
Tel.: 07331 3006-21
Fax: 07331 3006-22
E-Mail schreiben

Außenstelle Lonsee
Sinnabronner Straße 7
89173 Lonsee
Tel.: 07336 96990-11
Fax: 07336 96990-89
E-Mail schreiben